Angebote zu "Homosexualität" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Prax, A: Homosexualität im Profifußball und der...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.06.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Homosexualität im Profifußball und der Kampf gegen die Homophobie, Titelzusatz: Warum ist der Fußball als Profisport trotz aufgeklärter Gesellschaft weiterhin homophob?, Auflage: 1. Auflage von 2017 // 1. Auflage, Autor: Prax, Anna-Maria, Verlag: Studylab, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 48, Gewicht: 87 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Marholdt, René: Homosexualität im Profisport un...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.04.2013, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Homosexualität im Profisport und der Einfluss auf die Gesundheit, Titelzusatz: Homosexualität im Profifußball in Deutschland, Auflage: 1. Auflage von 2013 // 1. Auflage, Autor: Marholdt, René, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Soziologie, Seiten: 16, Gewicht: 39 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
More than written words
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann eine Geschichte dein Leben verändern?Matteo Civantos lebt den Traum eines jeden jungen Mannes: Er ist Fußballprofi bei einem der erfolgreichsten Vereine Europas, verdient ein Vermögen und ist mit einem wunderschönen Model liiert. Als dieses ihn verlässt, droht er im Selbstmitleid zu versinken. Um auf andere Gedanken zu kommen, beginnt er eine Geschichte zu lesen, die ein Fan über seinen Teamkollegen Alvaro und ihn geschrieben hat. Total lächerlich, findet er anfangs. Schließlich sind weder Alvaro noch er schwul. Doch nach und nach beginnt die Geschichte ihn immer mehr in ihren Bann zu ziehen - und plötzlich sieht er seinen Kollegen auch in der Realität mit anderen Augen. Dumm nur, dass Alvaro verheiratet ist und kein Interesse an ihm zu haben scheint. Mal ganz abgesehen davon, dass Homosexualität eines der letzten unumstößlichen Tabus im Profifußball ist ...Matteo steht vor einer schweren Entscheidung: Ist er bereit, sein Herz und seine Karriere aufs Spiel zu setzen, um Alvaro für sich zu gewinnen?

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
More than written words
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kann eine Geschichte dein Leben verändern?Matteo Civantos lebt den Traum eines jeden jungen Mannes: Er ist Fußballprofi bei einem der erfolgreichsten Vereine Europas, verdient ein Vermögen und ist mit einem wunderschönen Model liiert. Als dieses ihn verlässt, droht er im Selbstmitleid zu versinken. Um auf andere Gedanken zu kommen, beginnt er eine Geschichte zu lesen, die ein Fan über seinen Teamkollegen Alvaro und ihn geschrieben hat. Total lächerlich, findet er anfangs. Schließlich sind weder Alvaro noch er schwul. Doch nach und nach beginnt die Geschichte ihn immer mehr in ihren Bann zu ziehen - und plötzlich sieht er seinen Kollegen auch in der Realität mit anderen Augen. Dumm nur, dass Alvaro verheiratet ist und kein Interesse an ihm zu haben scheint. Mal ganz abgesehen davon, dass Homosexualität eines der letzten unumstößlichen Tabus im Profifußball ist ...Matteo steht vor einer schweren Entscheidung: Ist er bereit, sein Herz und seine Karriere aufs Spiel zu setzen, um Alvaro für sich zu gewinnen?

Anbieter: buecher
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Homosexualität im deutschen Profifußball
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Homosexualität im deutschen Profifußball ab 19.95 EURO Schwulenfreie Zone Fußballplatz? Wissenschaftliche Beiträge aus dem Tectum-Verlag

Anbieter: ebook.de
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Tabuisierte Körper. Homosexualität im Fußball
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,0, Leuphana Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Homosexualität und dem Umgang mit ihr im Profifußball."Ich sage das, was viele denken: Ich werde niemals einen Schwulen in meinem Team spielen lassen." Der kroatische Fußballtrainer Otto Baric war der Erste Funktionär im Profifußball, der wegen einer solchen Aussage verurteilt wurde. Generell ist es selbst in unserer liberalen und modernen Gesellschaft nicht einfach für Homosexuelle, sich zu outen. Meist ist das "Coming-Out" ein konfliktreicher und langwieriger Prozess, der eine stabile Psyche der jeweiligen Person erfordert. Besonders für prominente Homosexuelle gilt es eine zusätzliche Hürde zu überwinden, denn sie stehen stets in der Öffentlichkeit und können die Reaktionen der Gesellschaft nicht vorhersehen. Im Bereich des Profifußballs wird die Homosexualität meist nicht akzeptiert. Vor allem die Fans sprechen sich weitgehend gegen Homosexualität aus und auch berühmte Fußballer raten von einem Outing ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Homosexualität im deutschen Profifußball
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch nach dem Coming-out von Thomas Hitzlsperger wirkt der deutsche Profifußball wie eine "schwulenfreie Zone". Dabei müsste es - rein statistisch betrachtet - so einige homosexuelle Profifußballer geben. Christoph Rohlwing untersucht, warum sich bisher noch kein aktiver Spieler zu seiner Homosexualität bekannt hat. Er interviewt Corny Littmann, den ehemaligen Präsidenten des FC St. Pauli und bekennenden Homosexuellen, und liefert damit eine Insiderperspektive auf ein immer noch tabuisiertes Thema. Rohlwing setzt sich aus soziologischer Sicht mit den Begriffen Männlichkeit, Homosexualität und Heteronormativität auseinander und analysiert die Hintergründe einer Problematik, die sich in vielen anderen gesellschaftlichen Kontexten relativiert hat. Nur eben (noch) nicht im Fußball.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Homosexualität im Profifußball und der Kampf ge...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Toleranz und Akzeptanz von homosexuellen Menschen in westlichen Ländern ist seit den 1980er Jahren gestiegen und die Homophobie damit einhergehend zurückgegangen. Trotzdem gibt es bisher noch keinen aktiven Profifußballer, der sich zu seiner Homosexualität bekannt hat und dies obwohl Studien aufzeigen, dass der Anteil von nicht ausschließlich heterosexuellen Menschen in der Europäischen Union bei zehn Prozent liegt.Während sich in anderen öffentlichen Bereichen der Gesellschaft wie Politik und Unterhaltung berühmte Persönlichkeiten bereits zu ihrer Homosexualität bekannt haben ohne ihrer Karriere zu schaden, geschieht dies im Fußball nicht. In diesem Buch wird daher untersucht wieso dies gerade in dieser Sportart nicht der Fall ist obwohl selbst in anderen klassischen Männersportarten wie zum Beispiel Rugby eine solche Bekenntnis zu keinem Nachteil führte. Das Ziel des vorliegenden Buches ist es herauszufinden, ob der Fußball tatsächlich eine Sonderstellung in der Gesellschaft, insbesondere bezogen auf den Umgang mit Homosexualität, hat. Außerdem soll es Aufschluss darüber geben, wie sich diese Sonderstellung äußert und welche Ursachen sie hat.Aus dem Inhalt: - Profifußball, - Homosexualität, - Homophobie,- Justin Fashanu, - Thomas Hitzlsperger

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot
Fußball und Homosexualität
34,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Ist Homosexualität im Profisport wirklich noch ein Tabu? Der ehemalige Nationalspieler Thomas Hitzlsperger ist schwul, doch geoutet hat er sich erst nach dem Ende seiner Karriere. Warum?Dieses Buch wirft einen Blick auf die Hintergründe von Homophobie und zeigt, waum sie gerade im Fußball auch heute noch fruchtbaren Boden findet. Gleichzeitig weisen die Autoren auf Wege hin, die zu mehr Toleranz im Profi- und Amateursport führen.Aus dem Inhalt:- Homosexualität im Profifußball- Homophbie vs. Toleranz- Männlichkeit im Fußball- Rollenbilder im Sport

Anbieter: Dodax
Stand: 30.10.2020
Zum Angebot